Therapiekonzept

Wie gehen wir vor

Anmeldung

Sie melden sich bei uns zu einem kostenlosen Tinnitus Check-up an. Danach erhalten Sie die Diagnose mit einem für Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Behandlungskonzept. Auf Wunsch starten wir anschliessend gleich mit der ersten Behandlungsreihe. Planen Sie somit für den ersten Besuch mindestens eine Stunde ein.

Aufwand

Die Therapie dauert je nach Diagnose, zirka 3 Monate. Die Behandlung führen Sie täglich zuhause durch. Einmal im Monat kommen Sie zur Nachkontrolle/-behandlung ins Center. Die Tinnitusbehandlung ist nur effektiv, wenn die Anwendung regelmässig und konsequent durchgeführt wird. Das Ziel dieser Verfahrensart ist, die Behandlung in Ihren gewohnten Tagesablauf zu integrieren, ohne diesen wesentlich verändern zu müssen.

Kosten

Die Therapiekosten belaufen sich je nach Diagnose auf CHF 300.- bis CHF 700.-. Die Massnahmen bestehen aus diversen Behandlungen im Center und einem Therapieplan zur Selbstbehandlung zuhause. Der Therapieplan kann aus diversen Verfahrensanweisungen, täglichen Übungen und Anwendungen bestehen. Dafür erhalten Sie die nötige Apparatur und Medikation mit nach Hause.

Verfahren

Durch Interview, Tests und Übungen wird ausführlich der Ursprung Ihres Tinnitus analysiert. Es werden Verfahren berücksichtigt wie: Neurostimulation, Softlaser, Akupunktur, Klangtherapie, Maskierung, pharm. Nährstoffkonzept, autogenes Training, Stressbewältigung, Körperstatus, Tinnitus-Retraining-Terapie sowie diverse weitere individuelle Therapien. Bei Bedarf, werden zusätzlich Fachkräfte hinzugezogen, wie HNO-Ärzte, Psychologen, Physiotherapeuten, Zahnärzte u.v.m.